Tag Archives: Surrealismus

Baskin

Baskin (Regie: Can Evrenol – Türkei, 2015) Unterwegs auf einer routinemäßigen Nachtstreife wird eine Polizeieinheit als Verstärkung zu einem verlassenen Haus gerufen, über das so einige beunruhigende Geschichten kursieren. Auf dem Weg dorthin provoziert eine merkwürdige Kreatur einen Unfall, der … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , | 1 Comment

Black Moon

Black Moon (Regie: Louis Malle – Deutschland/Frankreich/Italien, 1975) Die Jugendliche Lily (Cathryn Harrison) flüchtet vor einem grausamen Bürgerkrieg zwischen Männern und Frauen in ein abgelegenes Haus auf dem Land. In dem alten Haus trifft sie auf dessen äußerst seltsame Bewohner. … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , | 1 Comment

Reality

Reality (Regie: Quentin Dupieux – Frankreich, 2014) Reality, ein neunjähriges Mädchen, findet eine mysteriöse VHS-Kassette im Bauch eines Wildschweins. Während ihre Eltern deren Existenz abstreiten, entwickelt sie eine regelrechte Obsession den Inhalt zu sehen. Dennis, der neurotische TV-Moderator einer lokalen … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , , | 1 Comment

Singapore Sling

Singapore Sling (Regie: Nikos Nikolaidis – Griechenland, 1990) Ein Detektiv sucht nach einer kürzlich verschwundenen Frau. Seine Suche führt ihn zu einer Frau (Michele Valley), die mit ihrer Tochter (Meredyth Herold) zusammen in einem abgelegenen Haus wohnt. Dort wird der … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , , , , , | 1 Comment

White Lightnin’

White Lightnin’ (Regie: Dominic Murphy – Großbritannien, 2009) Die schockierende Lebensgeschichte von Jesco White, ‘The Dancing Outlaw’, der tief im Herzen West-Virginias in einer brutalen und verkommenen Welt aufwächst. Die Eindrücke von Gewalt und Verfall verschmelzen in seinem jungen Geist … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , | 1 Comment

Escape From Tomorrow

Escape From Tomorrow (Regie: Randy Moore – USA, 2013) Es sollte eigentlich ein schöner Ausflug ins Walt Disney World Resort mit der ganzen Familie werden. Dann erfährt Oberhaupt Jim White, dass er gefeuert wurde. Er behält die unerfreulichen Neuigkeiten jedoch … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , | 1 Comment

Rubber

Rubber (Regie: Quentin Dupieux – Frankreich, 2010) Mitten in der Wüste des amerikanischen Westens versammelt sich eine Gruppe fremder Menschen mit Ferngläsern, um Zeuge eines außergewöhnlichen Films zu werden. Es erwacht zwischen den Sträuchern ein unscheinbarer alter Autoreifen zum Leben, rollt … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , , | 1 Comment

Delicatessen

Delicatessen (Regie: Marc Caro/Jean-Pierre Jeunet – Frankreich, 1991) Das alleinstehende Haus am Rande der Stadt wirkt unheimlich und bedrohend. Im Erdgeschoss gibt es Delikatessen. Seine Bewohner sind seltsame, spleenige Leute – auf absurde Weise aufeinander eingespielt. Alle interessiert nur eins: Frischfleisch. … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , , | 1 Comment

Nails – Cruel Behaviour

Nails – Cruel Behaviour (Regie: Andrey Iskanov – Russland, 2003) In “Nails” wird die Geschichte eines namenlosen, russischen Auftragskillers, welcher im Rahmen seiner brutalen Karriere immer mehr dem Wahnsinn zu verfallen scheint, behandelt. Eine einsame Seele, an einem Trauma leidend. Im … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , , , , | 1 Comment

Viva la muerte – Es lebe der Tod

Viva la muerte – Es lebe der Tod (Regie: Fernando Arrabal – Frankreich/Tunesien, 1970) Der junge Fando wächst in einem Armutsviertel in Spanien auf. Um ihn herum herrscht Chaos: Der abebbende Bürgerkrieg, religiöser Fanatismus durch die Kirche – und besonders: … Continue reading

Posted in Film | Tagged , , , | 1 Comment